Sende einen Code an Kunden, damit sie einen Termin zu einem reduzierten Preis bezahlen können.

Erstelle mit Acuity Gutscheincodes, um Kunden zu motivieren, Termine zu buchen oder Terminpakete, Geschenkgutscheine oder Abonnements zu kaufen. Während des Bezahlvorgangs geben Kunden ihren Gutscheincode ein, um einen Rabatt zu erhalten.

Wenn du einen Gutschein erstellst, sendet Acuity den Code nicht automatisch an Personen. Nachdem du deinen Gutschein erstellt hast, wirb dafür oder teile ihn mit Kunden, damit sie ihn verwenden können.

Du kontrollierst, ob die Codes nur einmal verwendet werden können und ob sie ablaufen. Gutscheine für Termine und Gutscheine für Pakete, Geschenkgutscheine und Abonnements verwenden dieselbe Methode, aber Gutscheine für Termine können nicht für Pakete, Geschenkgutscheine oder Abonnements verwendet werden und umgekehrt. Kunden können nur einen Code auf einen von ihnen gebuchten Termin anwenden. Dazu gehören Codes aus Paketen, Geschenkgutscheinen und Abonnements sowie Gutscheine. 

Hinweis: Gutscheine für Terminarten können auch in der Acuity Scheduling Admin-App für Mobilgeräte erstellt und bearbeitet werden. Um Gutscheine für Pakete, Geschenkgutscheine und Abonnements zu erstellen, verwende einen Desktop- oder mobilen Browser.

Gutscheine erstellen

So erstellst du Gutscheine:

  • Termine – Klicke auf Terminarten, dann auf Gutscheine und anschließend auf Neuer Gutschein für Termine.
  • Pakete, Geschenkgutscheine oder Abonnements – Klicke auf Pakete, Geschenke und Abonnements, dann auf Gutscheine und anschließend auf Neuer Gutschein für Produkte/Pakete.

Verwende diese Einstellungen, um deinen Kunden Rabatte anzubieten:

Einstellung

Hinweise

Gutscheincode

Der Code, den ein Kunde an der Kasse eingibt, um den Rabatt zu erhalten. Klicke auf Mehrere Gutscheincodes eingeben ..., um mehrere Codes zu erstellen, die alle die gleichen Einstellungen haben, einschließlich Rabatt und Ablaufdatum.

Name

Dieses Feld wird angezeigt, nachdem du auf Mehrere Gutscheincodes eingeben ... geklickt hast und kann verwendet werden, um eine Gruppe von Gutscheincodes mit denselben Einstellungen zu benennen.

Rabatt

Die Preissenkung, die Kunden erhalten, wird entweder als Prozentsatz oder als festgelegter Währungsbetrag festgelegt.

Dies kann verwendet werden

Wie oft ein Gutschein verwendet werden kann. Wähle zwischen unbegrenzt, einmal pro Kunden-E-Mail-Adresse oder einer Gesamtzahl von Malen, unabhängig davon, wer sie verwendet.

Code gilt für

Die Arten von Terminen oder bestimmten Paketen, Geschenkgutscheinen oder Abonnements, für die der Rabatt gilt.

Ablaufdatum

Entscheide, wann Kunden den Code nicht mehr eingeben können. Bei Paketen, Geschenkgutscheinen oder Abonnements begrenzt das Ablaufdatum den Zeitraum, in dem der Gutschein für den Kauf eines Pakets verwendet werden kann. Es schränkt nicht ein, wann sie das Paket für die Buchung von Terminen verwenden können.
Bearbeiter mit dem Zugriff Ansicht und Bearbeitung oder höher können abgelaufene Gutscheincodes auf neue Termine anwenden, nachdem die Termine gebucht wurden.

So lösen Kunden Gutscheine ein

Kunden können an der Kasse Gutscheincodes eingeben, indem sie auf Gutschein einlösen klicken. Nachdem du ein Paket, einen Geschenkgutschein oder ein Abonnement erstellt hast, ändert sich der Text in Gutschein/Paket einlösen.

Wenn ein Kunde einen Gutschein für einen prozentualen Rabatt auf einen Termin verwendet, wird der Rabatt auf Grundlage der Gesamtkosten des Termins berechnet, einschließlich aller Add-ons, die der Kunde ausgewählt hat.

Wenn ein Kunde einen Gutschein verwendet, um ein Abonnement zu starten, wendet Acuity den Gutschein nur auf seine erste Zahlung an.

So fügst du einen Gutschein für einen Kunden hinzu

Du kannst auch einen Gutschein auf einen bestehenden Termin anwenden. So fügst du einen Gutscheincode hinzu:

  1. Klicke in Acuity auf Kalender.
  2. Suche den Termin in deinem Acuity-Kalender und klicke darauf, um die Termininformationen aufzurufen.
  3. Klicke auf Bearbeiten.
  4. Gib den Gutscheincode in das Feld Code ein und klicke dann auf Speichern.
Hinweis: Wenn du einen Gutschein auf einen Termin anwendest, für den ein Kunde bereits bezahlt hat, zeigt Acuity an, wie viel der Kunde zusätzlich bezahlt hat, aber es wird nicht automatisch eine Rückerstattung vorgenommen. Es ist nicht möglich, Rückerstattungen in Scheduling zu bearbeiten. Bearbeite sie stattdessen über deinen Zahlungsdienstleister.

Gutscheine bearbeiten

Wenn du den Wert eines Gutscheins bearbeitest, ändert sich der Rabatt auf vergangene, bestehende und zukünftige Termine und Bestellungen. Wenn du den Code des Gutscheins bearbeitest, werden die vorherige Version des Codes und deren Verlauf gelöscht. Um den Rabatt nur für zukünftige Verwendungen zu ändern oder einen neuen Code mit demselben Rabatt anzubieten, erstelle einen neuen Gutschein, anstatt einen bestehenden zu bearbeiten.

So bearbeitest du Gutscheine:

  • Termine – Klicke auf Terminarten, dann auf Gutscheine und dann auf Bearbeiten.
  • Pakete, Geschenkgutscheine oder Abonnements – Klicke auf Pakete, Geschenke und Abonnements, dann auf Gutscheine und anschließend auf Bearbeiten.
  • Nehmen Sie Ihre Änderungen vor und klicken Sie dann auf Speichern.

Gutscheine löschen

Durch das Löschen eines Gutscheins wird der Rabatt von allen Terminen und Bestellungen entfernt, für die er verwendet wurde. Um einen Gutschein zu entfernen, ohne bereits gebuchte Termine und Bestellungen zu beeinträchtigen, bearbeite den Gutschein so, dass er abläuft, anstatt ihn zu löschen. Wenn du alle deine Gutscheine löschst und auch keine Pakete, Geschenkgutscheine oder Abonnements anbietest, entfernt Acuity den Button, mit dem Kunden an der Kasse Codes eingeben können.

So löschst du Gutscheine:

  • Termine – Klicke auf Terminarten, dann auf Gutscheine und dann auf Bearbeiten.
  • Pakete, Geschenkgutscheine oder Abonnements – klicke auf Pakete, Geschenke und Abonnements, dann auf Gutscheine und anschließend auf Bearbeiten.
  • Klicke auf Gutschein löschen und dann auf OK.

Groupon, Living Social und andere Angebot-Websites

Angebot-Websites (wie Groupon oder Living Social) funktionieren am besten mit Termingutscheinen. Du kannst einen neuen Termingutschein für dein Angebot erstellen und die Codes so festlegen, dass sie für eine Nutzung gültig sind.

Einige Angebot-Websites wie Groupon bieten dir möglicherweise eine Liste von Codes, die beim Kauf generiert werden können. Um diese Codes zu erstellen, befolge die Schritte zum Erstellen eines neuen Gutscheins für Termine und gib dann die Codes von Groupon in das Feld Gutscheincodes ein.

Wenn die Angebot-Website dich jedes Mal kontaktiert, wenn ein Verkauf getätigt wird, gib die zusätzlichen Codes ein, wenn du sie erhältst.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 3 fanden dies hilfreich