Die Acuity Scheduling Admin-App für Mobilgeräte verwenden

Erstelle, überprüfe und verwalte deine Termine unterwegs.

Nutze unsere mobile Admin-App, um Termine unterwegs anzuzeigen und zu verwalten. Die App heißt Acuity Scheduling Admin im Google Play Store und Acuity Scheduling Admin im Apple App Store.

Was du in der App tun kannst

In der App hast du folgende Möglichkeiten:

  • Kalender und Termine anzeigen
  • Einen neuen Termin für Kunden vereinbaren
  • Zeit in Ihrem Kalender blocken
  • Termine absagen, bearbeiten oder verschieben
  • Zahlungen annehmen
  • Sende einen direkten Link zu deiner Termin-Seite
  • Bestätigungs-E-Mails deiner Kunden erneut senden
  • Deine Einschränkungen für Verfügbarkeit und Terminplanung verwalten
  • Deine Kundenliste einsehen und bearbeiten
  • Rechnungen erstellen
  • Terminarten und Gruppenkurse erstellen und bearbeiten
  • Add-ons und Gutscheine für Terminarten erstellen und bearbeiten
  • Ein Problem melden oder Feedback senden
  • Bearbeite deine Benachrichtigungseinstellungen

Um erweiterte Einstellungen einzurichten oder zu bearbeiten, melde dich auf einem Computer bei deinem Konto an.

Hinweis: Die Admin-App ist auf Englisch verfügbar. Wenn in deinem Menü Erscheinungsbild anpassen eine andere Sprache eingestellt ist, die die Webversion von Acuity übersetzt, werden bestimmte Bildschirme in der App in dieser Sprache angezeigt.

Kalender und Termine anzeigen

Auf dem Startbildschirm der App kannst du deine täglichen Termine anzeigen, zu einem anderen Datum in der Woche oder im Monat springen oder festlegen, welche Kalender angezeigt werden. 

  • Um zu bearbeiten, welche Termine von welchem Kalender angezeigt werden, tippe auf und dann auf Kalender. Aktiviere oder deaktiviere die Kalenderfelder, die du anzeigen möchtest, oder tippe auf Alle Kalender anzeigen
  • Um Termine an einem anderen Wochentag anzuzeigen, tippe in der wöchentlichen Kalender-Navigation auf das Datum oder wische nach links oder rechts, um zu einer anderen Woche zu wechseln. Du kannst auch in der oberen Navigation auf den Monat tippen, um den Kalender zu erweitern und ein Datum später im Monat anzuzeigen. 
  • Um deinen Terminplan anzuzeigen, tippe auf und dann auf Agenda-Ansicht.
  • Um nach einem bestimmten Kunden zu suchen, tippe auf und dann auf Suchen. Gib den Namen, die E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer des Kunden ein, um das Kundenprofil zu finden.
  • Um zum aktuellen Datum zurückzukehren, tippe oben rechts auf das Symbol Heute.
  • Um den Kalender zu aktualisieren und sicherzustellen, dass deine Termine auf dem neuesten Stand sind, tippe oben rechts auf das Symbol Aktualisieren.
  • Für eine wöchentliche Ansicht deiner Termine drehe dein Gerät horizontal.

Einen neuen Termin vereinbaren

So vereinbarst du einen neuen Termin für einen Kunden:

  1. Tippe auf dem Startbildschirm der App auf + und dann auf Termin hinzufügen.
  2. Verwende die Felder Terminart, Kalender und Datum, um Terminformationen festzulegen.
  3. Verwende das Feld Uhrzeit, um eine Zeit aus der Liste auszuwählen oder verwende die Buttons Benutzerdefinierte Zeit oder Wiederkehrend. Nachdem du deine Auswahl getroffen hast, tippe auf Uhrzeit auswählen.
  4. Tippe auf das Feld Kunde. Gib den Namen, die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer (optional) des Kunden ein. Die App schlägt Details für wiederkehrende Kunden vor. Nachdem du deine Auswahl getroffen hast, tippe auf Kunde auswählen.
  5. Tippe auf andere Felder, um Labels, Add-Ons oder Notizen hinzuzufügen oder Aufnahmeformulare oder Gutschein- oder Paketcodes zu bearbeiten. Wenn du nicht möchtest, dass Acuity dem Kunden eine E-Mail sendet, deaktiviere die Option Bestätigungs-E-Mail senden.
  6. Tippe auf Termin vereinbaren.

Zeit in Ihrem Kalender blocken

So blocken Sie die Zeit:

  1. Tippe auf dem Startbildschirm der App auf + und dann auf Zeitraum blockieren.
  2. Wenn du auf Mehrere Tage blocken tippst, wählst du ein Start- und Enddatum aus. Wähle andernfalls eine Start- und Endzeit sowie einen Tag aus.
  3. Wenn du möchtest, dass dein Block jede Woche wiederholt wird, tippe auf Wiederholen und folge den Eingabeaufforderungen.
  4. Nachdem du alle Optionen ausgewählt hast, tippe auf Block hinzufügen.

Einen Termin verschieben

So planen Sie einen Termin neu:

  1. Wähle auf dem Startbildschirm den Termin in deinem Kalender in Acuity aus und tippe anschließend auf das Bleistiftsymbol.
  2. Tippe auf Verschieben.
  3. Wähle ein neues Datum und eine neue Uhrzeit für den Termin aus.
  4. (Optional) Wenn du nicht möchtest, dass Acuity deinen Kunden eine E-Mail sendet, deaktiviere die Option E-Mail zur Terminverschiebung senden.
  5. Tippe auf Termin verschieben.

Einen Termin oder Zeitblock bearbeiten

So bearbeiten Sie einen Termin:

  1. Wähle auf dem Startbildschirm den Termin in deinem Kalender in Acuity aus und tippe anschließend auf das Bleistiftsymbol.
  2. Tippe auf Bearbeiten.
  3. Tippe auf ein beliebiges Feld, um den Termintyp, den Kalender, den Kunden, die Labels, Add-Ons, Notizen, die Antworten auf Aufnahmeformulare oder den Gutschein- oder Paketcode für den Termin zu ändern.
  4. Wenn du die Details bearbeitet hast, tippe auf Änderungen bestätigen.

So bearbeitest oder entfernst du blockierte Zeiträume:

  1. Tippe auf dem Startbildschirm auf die blockierte Zeit in deinem Acuity-Kalender und dann auf das Bleistiftsymbol.
  2. Tippe auf Bearbeiten oder auf Löschen, um die blockierte Zeit aus deinem Kalender zu entfernen. 
  3. Wenn du eine blockierte Zeit bearbeitest, nimm deine Änderungen vor und klicke dann auf Block bearbeiten

Einen weiteren Termin hinzufügen

Wenn ein Kunde dieselbe Terminart umbuchen möchte, kannst du einen weiteren Termin aus der Terminübersicht hinzufügen:

  1. Wähle auf dem Startbildschirm den Termin in deinem Kalender in Acuity aus und tippe anschließend auf das Bleistiftsymbol.
  2. Tippe auf Neuer Termin
  3. Tippe auf das Feld Datum, um ein anderes Datum auszuwählen, und dann auf das Feld Uhrzeit, um eine verfügbare Zeit auszuwählen. Tippe auf eines der anderen Felder, um bei Bedarf weitere Änderungen vorzunehmen.
  4. Tippe auf Termin vereinbaren.

Zahlungen annehmen

Dank unserer Integration mit Square kannst du einen unterstützten Square-Kartenleser mit der Acuity Scheduling Admin-App für Mobilgeräte koppeln, um persönliche Zahlungen anzunehmen. Weitere Informationen findest du unter Persönliche Scheduling-Zahlungen mit Square annehmen.

Du kannst Zahlungen für Termine auch persönlich über Stripe mit der Acuity Scheduling Admin-App für Mobilgeräte einziehen.

Hinweis: Square ist der einzige Zahlungsdienstleister, der einen Kartenleser mit Squarespace koppeln kann. 

Um eine Verbindung zu einem Zahlungsdienstleister herzustellen oder deine Zahlungseinstellungen zu verwalten, melde dich auf einem Computer bei deinem Konto an. Hilfe bei der Einrichtung findest du unter Zahlungsdienstleister mit Acuity verbinden und Zahlungen in Acuity verwalten.

Zahlungen nach der Buchung einziehen

Du kannst die Zahlungsmethode des Kunden manuell eingeben, eine Barzahlung erfassen oder dem Kunden einen direkten Link senden, um eine Zahlung über die mobile Admin-App zu tätigen.

  1. Tippe auf dem Startbildschirm der App auf den Termin in deinem Kalender.
  2. Tippe auf Kasse.
  3. Du kannst Add-Ons oder einen Geschenkgutschein, ein Paket oder einen Rabattcode einfügen:
    • Tippe auf Add-ons, tippe auf die Add-ons, die du hinzufügen möchtest, und dann auf Anwenden
    • Tippe auf Code. Gib den Code ein und tippe dann auf Anwenden
    • Um einen Code oder ein Add-on zu entfernen, wische auf dem Kassenbildschirm auf dem Code oder Add-on nach links und tippe dann auf das Papierkorb-Symbol. 
  4. Tippe auf Weiter und dann auf eine Zahlungsoption: 
    • Tippe auf Kreditkarte, wähle dann eine hinterlegte Karte aus oder füge eine neue Kreditkarte hinzu und tippe dann auf Weiter. Wenn Trinkgeld aktiviert ist, tippe auf einen Trinkgeldbetrag und dann auf Zahlung abschließen
    • Tippe auf Bargeld, gib den Betrag ein und tippe dann auf Zahlung erfassen.
    • Tippe auf Zahlungslink teilen, um einen Link mit den integrierten Sharing-Apps deines Geräts wie SMS, E-Mail oder anderen Messaging-Apps an deinen Kunden zu senden. Weitere Informationen über Zahlungslinks findest du unter Zahlungen in Acuity Scheduling verwalten.

Einen direkten Link senden

Verwende einen direkten Link zur Terminvereinbarung, um Kunden an eine bestimmte Terminart, eine Terminkategorie, einen Kalender oder einen Standort weiterzuleiten. So findest du direkte Links:

  • Tippe auf dem Startbildschirm der App auf das Teilen-Symbol.
  • Tippe auf den Link-Typ, den du teilen möchtest, und dann auf Teilen, um die Nachrichtenoptionen deines Geräts zu öffnen, oder tippe auf Link anpassen, um die URL zu bearbeiten. 

Einen neuen Kunden hinzufügen

So fügst du einen neuen Kunden zu deiner Kundenliste hinzu:

  1. Tippe auf dem Startbildschirm der App auf Kunden
  2. Tippe auf das Plus -Symbol und dann auf Neuer Kunde.
  3. Gib die Informationen des Kunden ein und tippe dann auf Kunden erstellen.  

Bestätigungs-E-Mail des Kunden erneut senden

So senden Sie eine Bestätigungs-E-Mail erneut:

  1. Wähle auf dem Startbildschirm den Termin in deinem Kalender in Acuity aus und tippe anschließend auf das Bleistiftsymbol.
  2. Tippe auf Bestätigungs-E-Mail erneut senden und dann erneut auf Bestätigungs-E-Mail erneut senden.

Einen Termin absagen

So stornieren Sie einen Termin:

  1. Wähle auf dem Startbildschirm den Termin in deinem Kalender in Acuity aus und tippe anschließend auf das Bleistiftsymbol.
  2. Tippe auf Abbrechen.
  3. (Optional) Um den Termin als „nicht wahrgenommen“ zu markieren, tippe auf Dies war ein nicht wahrgenommener Termin.
  4. (Optional) Um zu verhindern, dass Acuity Kunden eine Stornierungs-E-Mail sendet, deaktiviere das Kontrollkästchen Stornierungs-E-Mail senden.
  5. (Optional) Wenn Stornierungs-E-Mail senden aktiviert ist, kannst du auf das Feld Notizen tippen, um dem Kunden eine Notiz hinzuzufügen.
  6. Tippe auf Stornierung bestätigen.

Einen Kunden sperren

So verbietest du einem Kunden die Online-Terminvereinbarung:

  1. Tippe auf dem Startbildschirm auf Kunden
  2. Tippe auf den Kunden, den du sperren möchtest, und dann auf das Bleistift-Symbol.
  3. Tippe auf Sperren und gib dann eine benutzerdefinierte Nachricht für den Kunden ein. Diese Meldung wird angezeigt, wenn der Kunde versucht, einen Termin zu vereinbaren. Wenn du keine benutzerdefinierte Nachricht eingibst, sieht der Kunde die Meldung „Es ist dir nicht gestattet, Termine online zu planen“.
  4. Tippe auf Ja, jetzt sperren

Einschränkungen für Verfügbarkeit und Terminplanung verwalten

Um zu ändern, wann Kunden Termine buchen können, kannst du deine Einschränkungen für die Verfügbarkeit und Terminplanung aktualisieren. Um deine Verfügbarkeit zu verwalten, tippe auf dem Startbildschirm der App auf das Uhrsymbol.

Abhängig von deinem Gerät werden Stunden, die außerhalb deiner Verfügbarkeit liegen, beim Anzeigen deines Kalenders in der Acuity Scheduling Admin-App für Mobilgeräte möglicherweise nicht schattiert, um ihren Status anzuzeigen. Dies ist nur ein Unterschied bei der Anzeige. Die Zeiten, die Kunden bei dir buchen können, ändern sich nicht.

Weitere Informationen zu diesen Einstellungen findest du unter Verfügbarkeit und Kalender verwalten.

Trinkgeldoption zulassen

Wenn du Administratorzugriff hast, kannst du die Trinkgeldfunktion von deinem Mobilgerät aus aktivieren, damit deine Kunden nach einem Termin Trinkgeld geben können:

  1. Tippe auf das und dann auf Trinkgeld.
  2. Tippe, um den Schalter Kunden können bei Zahlung des Gesamtbetrags zusätzlich Trinkgeld geben zu aktivieren.
  3. Tippen Sie auf Speichern.

Terminarten und Gruppenkurse erstellen und bearbeiten

Um neue Terminarten oder Gruppenkurse zu erstellen oder die bereits vorhandenen Terminarten und Gruppenkurse zu bearbeiten, tippe in der Startansicht der App auf das Zahnrad-Symbol und anschließend auf Terminarten.

Weitere Informationen zum Einrichten von Terminarten und Gruppenkursen findest du unter Terminarten erstellen und bearbeiten sowie Gruppenkurse in Acuity verwenden.

Add-ons und Gutscheine für Terminarten erstellen und bearbeiten

Tippe im Startbildschirm der App auf das das Zahnrad-Symbol und tippe dann auf Terminarten. Tippe auf das Drop-down-Menü Typen und wähle Add-ons oder Gutscheine aus. 

Weitere Informationen zum Einrichten von Add-ons und Gutscheinen für Terminarten findest du unter Acuity Scheduling-Add-ons verwenden verwenden und Gutscheine für Termine und Pakete in Acuity Scheduling erstellen

Hinweis: Es ist nicht möglich, Gutscheine für Pakete, Geschenkgutscheine und Abonnements in der App für Mobilgeräte zu erstellen.

Bearbeite deine Benachrichtigungseinstellungen

Die Acuity Scheduling Admin-App für Mobilgeräte kann dir Push-Benachrichtigungen senden, wenn Kunden neue Termine buchen und wenn Termine verschoben oder abgesagt werden.

Um diese Benachrichtigungen zu aktivieren, tippe in der Startansicht der App auf das Zahnrad-Symbol und anschließend auf Benachrichtigungseinstellungen.

Du hast folgende Möglichkeiten:

  • Aktiviere bzw. deaktiviere Push-Benachrichtigungen.
  • Aktiviere bzw. deaktiviere Benachrichtigungen für neue, verschobene und abgesagte Termine, wenn Push-Benachrichtigungen aktiviert sind.

Nachdem du deine Auswahl getroffen hast, tippe auf Speichern.

Hinweis: Wenn Push-Benachrichtigungen in der App aktiviert sind, du aber keine Benachrichtigungen erhältst, überprüfe die Einstellungen deines Geräts, um sicherzustellen, dass Push-Benachrichtigungen für die Acuity Scheduling Admin-App für Mobilgeräte zugelassen sind. Genauere Anweisungen findest du in der Support-Dokumentation von Apple oder Android.

Die neueste Version verwenden

Um zu überprüfen, welche Version der App du hast, tippe in der Startansicht der App auf das Zahnrad-Symbol.Die App-Version wird unten im Menü angezeigt.

Um nach Updates zu suchen, tippe auf die Versionsnummer der App. Wenn ein Update verfügbar ist, lädt dein Gerät es herunter und das Update wird beim nächsten Neustart der App angewendet. Du kannst das Update auch auslösen, indem du die App zwangsweise schließt und neu startest.

Tipp: Für einige wichtige Updates musst du den App-Store besuchen und die App manuell aktualisieren.

Die neuesten unterstützten iOS- (iPhone und iPad) und Android-Betriebssysteme findest du in den App-Details im App Store oder auf Google Play.

Ein Problem melden oder Feedback senden

Wenn du Probleme mit der Acuity Scheduling Admin-App für Mobilgeräte hast, teile uns dies über das Feedback-Tool in der App mit. Dieses Tool sendet uns Informationen, mit denen wir dein Problem diagnostizieren und beheben können, insbesondere wenn du den Bericht sofort nach dem Auftreten des Problems sendest.

Hinweis: Wir haben unser Feedback-Tool in der App aktualisiert. Um sicherzustellen, dass dein Feedback erfolgreich an Squarespace gesendet wird, solltest du deine Acuity Scheduling Admin-App für Mobilgeräte auf die neueste Version aktualisieren.

So verwendest du das Feedback-Tool in der App:

  1. Tippe auf das Zahnrad-Symbol und dann auf Feedback senden oder löse das Feedback-Tool aus, indem du dein Mobilgerät schüttelst.
  2. Tippe auf Ein Problem melden
  3. Gib eine Beschreibung des Problems oder des Vorschlags ein.  
  4. Um einen Screenshot hinzuzufügen, tippe auf Fehler markieren. Um auf dem Screenshot zu zeichnen und das Problem hervorzuheben, tippe auf das Bleistiftsymbol. Klicke auf die Farbauswahl, um eine andere Anmerkungsfarbe auszuwählen. Wenn du fertig bist, tippe auf Weiter.  
  5. Um dein Feedback zu senden, tippe auf Senden.

Du kannst den Support auch über das Feedback-Tool in der App kontaktieren. 

  1. Tippe auf das Zahnrad-Symbol und dann auf Feedback senden oder löse das Feedback-Tool aus, indem du dein Mobilgerät schüttelst.
  2. Tippe auf Eine Frage stellen
  3. Gib deine Nachricht ein.  
  4. Gib deine E-Mail-Adresse ein.
  5. Tippe auf Senden.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 2 fanden dies hilfreich

Du konntest nicht finden, wonach du suchst?

Wir helfen dir gerne weiter.

Kontakt