Probephase für Acuity Scheduling starten

Teste die Funktionen von Acuity Scheduling, bevor du ein Abonnement abschließt.

Wenn du Acuity für dein Unternehmen verwenden möchtest, kannst du das Emerging-Abonnement kostenlos ausprobieren. 

Wenn deine Probephase endet, kannst du mit einem unserer kostenpflichtigen Abonnements fortfahren. Erfahre mehr über unsere Acuity-Tarife.

Acuity als eigenständiges Produkt verwenden oder zu einer Squarespace-Website hinzufügen

Wenn du deine kostenlose Probephase startest, kannst du auswählen, ob du Acuity als eigenständiges Produkt verwenden oder es mit einer Squarespace-Website verbinden möchtest. Diese Auswahl kann nicht geändert werden. Acuity und seine Funktionen bleiben gleich, unabhängig davon, welche Option du gewählt hast. Es gibt Unterschiede in deinem Konto-Dashboard und den Bearbeiter-Limits, wie in der folgenden Tabelle erläutert.

  Darstellung in deinem Konto-Dashboard Bearbeiter-Limits
Acuity als eigenständiges Produkt eine eigene Karte unbegrenzt
Acuity ist mit einer Website verbunden ein Tab auf der Karte der Website basierend auf deinem Website-Abo

 

Deine Probephase starten

So startest du eine Probephase von Acuity:

  1. Gehe zu acuityscheduling.com und klicke auf Scheduling testen.
  2. Klicke auf Weiter mit Google, Weiter mit Apple oder Weiter mit E-Mail. Wenn du bereits ein Squarespace-Konto hast, wirst du aufgefordert, dich anzumelden. Wenn nicht, entscheidet dies darüber, wie du dich in Zukunft anmeldest.
  3. Folge den Anweisungen, um dich anzumelden oder dein Konto einzurichten.
  4. Wenn du bereits eine Squarespace-Website hast, wirst du gefragt, wie du Acuity verwenden möchtest. Wähle Neues Acuity Scheduling-Konto erstellen, um Acuity als eigenständiges Produkt zu verwenden, oder Acuity Scheduling mit einer Squarespace-Website verwenden, um Acuity zu einer bestehenden Squarespace-Website hinzuzufügen, und klicke dann auf Weiter.

Deine Probephase beginnt, wenn du auf Scheduling testen klickst.Wenn du Acuity als eigenständiges Produkt verwendest, dauert deine Probephase sieben Tage. Wenn du es zu einer Website hinzufügst, dauert deine Probephase 14 Tage.

Ausprobieren

Wenn du mit der Registrierung fertig bist, wirst du zu Acuity weitergeleitet. Wenn du die App verlässt, kannst du über dein Konto-Dashboard zurück zur App navigieren.

Wie du Acuity für dein Unternehmen einrichtest, erfährst du unter Erste Schritte mit Acuity Scheduling. Für einen visuellen Ansatz zur Einrichtung von Acuity kannst du dir die Webinar-Reihe zu Acuity ansehen.

Du kannst alle Funktionen des Emerging-Abonnements von Acuity nutzen, mit Ausnahme der Möglichkeit, die automatisierten E-Mail-Benachrichtigungen anzupassen. Du kannst einen Zahlungsdienstleister integrieren und Zahlungen für Termine während deiner Probephase akzeptieren.

Abonnieren

Du kannst jederzeit auf ein kostenpflichtiges Abo upgraden, um Acuity nach Ablauf deiner Probephase weiterhin zu nutzen. So nimmst du ein Upgrade auf ein kostenpflichtiges Abo vor:

  1. Klicke in Acuity auf die Upgrade-Aufforderungen.
  2. Wähle Jährliche Zahlung oder Monatliche Zahlung und klicke für das gewünschte Abo auf Auswählen.
  3. Gib deine Zahlungsinformationen und Adresse ein und klicke dann auf Speichern und fortfahren.
  4. Klicke auf Zahlung bestätigen.

Weitere Informationen zur Zahlung für dein Acuity-Abonnement findest du unter Preise, Zahlung und Rechnungen von Acuity.

Um ein Upgrade auf ein Enterprise-Abo zu besprechen, fülle bitte dieses Formular aus .

Wenn du nicht abonnierst

Wenn deine Probephase endet, werden deine Einstellungen und Informationen gespeichert, aber Kunden können keine Termine buchen, es sei denn, du nimmst ein Upgrade auf ein kostenpflichtiges Abonnement vor.

Die Verknüpfung zu Acuity aus dem Konto-Dashboard von Squarespace verschwindet 30 Tage nach Ablauf deiner Probephase.

Eine Probephase kündigen oder löschen

Wenn du ein Abonnement kündigst, wird es offline geschaltet und alle Zahlungen werden gestoppt. Deine Inhalte werden jedoch nicht sofort gelöscht.  Es ist nicht möglich, eine Acuity-Probephase zu kündigen, aber wenn du kein Upgrade auf ein kostenpflichtiges Abo durchführst, wird es nach Ablauf der Probephase von selbst gekündigt. 

Wenn du ein Abonnement löschst, wird es zur dauerhaften Löschung aus unseren Systemen markiert. Wenn du Acuity eigenständig verwendest, kannst du deine Probephase löschen, indem du die Schritte zum Löschen eines Acuity-Abonnements ausführst. Wenn deine Acuity-Probephase mit einer Website verbunden ist, kannst du Acuity nur zusammen mit deiner Website löschen.

Wenn du dich vor Ablauf der Probephase entschieden hast, Acuity nicht zu verwenden, kannst du verhindern, dass weitere Termine gebucht werden, indem du zum Menü „Verfügbarkeit“ gehst und alle Verfügbarkeitszeiten entfernst. Wenn du Acuity mit deiner Squarespace-Website verbunden hast, entferne den Termin-Block von deiner Website, damit Besucher deinen Terminplaner nicht finden.

Wenn deine Probephase abgelaufen ist, kannst du sie möglicherweise reaktivieren. Weitere Informationen zur Reaktivierung abgelaufener oder gekündigter Abonnements findest du unter Dein Acuity-Abonnement kündigen und löschen.

Wenn du dein Abonnement nicht reaktivieren kannst, kannst du in Zukunft eine neue Probephase starten. Deine Einstellungen und Informationen aus deiner vorherigen Probephase werden nicht in die neue Probephase übertragen. 

War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 4 fanden dies hilfreich