Tool „Wortlaut für Terminvereinbarung ändern“ verwenden

Wir stellen das Tool „Wortlaut für Terminvereinbarung ändern“ schrittweise ein. Wenn du das Tool noch nicht zum Anpassen deines Terminplaners verwendet hast, kannst du es nicht verwenden. Wenn du das Tool bereits zum Anpassen deines Terminplaners verwendet hast:
  • Du kannst weiterhin auf das Tool „Wortlaut für Terminvereinbarung ändern“ zugreifen, bis diese neue Implementierung für dich gilt und das Tool für dein Acuity Scheduling-Abonnement eingestellt wird.
  • Wir benachrichtigen dich, bevor die Implementierung für dich gilt.
  • Wenn die Implementierung erfolgt, wird dein Terminplaner auf die Standardformulierung zurückgesetzt.

Verwende das Tool „Wortlaut für Terminvereinbarung ändern“, um den Text, der in deinem Terminplaner angezeigt wird, zu ändern. Bearbeite den Wortlaut, sodass er dem Stil und der Stimme deines Unternehmens entspricht, oder übersetze deinen Terminplaner.

Das Tool öffnen

So öffnest du das Tool:

  1. Klicke in Acuity auf Erscheinungsbild anpassen.
  2. Scrolle zum Ende der Seite und klicke auf Wortlaut für Terminvereinbarung ändern.

Text ändern

So änderst du den Text:

  1. Klicke auf den Textabschnitt, den du ändern möchtest.
  2. Wenn du den Text bearbeiten kannst (siehe Ausnahmen unten), wird der Wortlaut in der oberen linken Ecke deines Bildschirms angezeigt. Gib deinen neuen Wortlaut in das Textfeld ein.
  3. Klicke auf Senden.

Text suchen

So navigierst du durch den Terminplaner, um mehr Text zu bearbeiten:

  1. Klicke in der oberen rechten Ecke der Seite auf Mit Website interagieren.
  2. Klicke dich durch den Terminplanungsprozess, als wärst du ein Kunde.
  3. Wenn du zu dem Text gelangst, den du bearbeiten möchtest, klicke oben rechts auf Bearbeitung fortsetzen.

Um die Seite zu bearbeiten, auf der deine Pakete, Geschenkgutscheine und Abonnements verkauft werden, öffne sie von einer verlinkten Seite im Terminplaner. Wenn du keine verlinkte Seite hast, füge vorübergehend eine hinzu:

  1. Klicke in Acuity auf Pakete, Geschenke und Abonnements.
  2. Wähle Einen Link zu diesen Elementen auf meiner Terminplanungsseite für Kunden anzeigen aus. 
  3. Klicke auf Speichern.

Nachdem du die Änderungen vorgenommen hast, kannst du die Einstellung rückgängig machen.

Unveränderbarer Text

Es gibt eine Handvoll Textstellen auf deinem Terminplaner, die das Tool „Wortlaut für Terminvereinbarung ändern“ nicht bearbeiten kann:

  • Bestimmte Variablen, die von der Terminart abhängen, die ein Kunde wählt.
  • Die Wörter „Stunden“ und „Minuten“ in der Terminart-Liste.
  • Einige Wörter in dynamischen Inhalten, wie z. B. „am“ oder „um“.
  • Die Nachricht „Vor dem Termin wird eine SMS-Erinnerung gesendet“, wenn du SMS-Erinnerungen aktiviert hast. (Diese Nachricht ist aus rechtlichen Gründen erforderlich.)
Tipp: Wenn du andere Arten von Text nicht bearbeiten kannst, überprüfe den Button in der oberen rechten Ecke. Wenn dort Bearbeitung fortsetzen angezeigt wird, klicke darauf, um die Bearbeitung zu aktivieren.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich