Verbindung zwischen Acuity Scheduling und „Mit Google reservieren“ herstellen

Stelle eine Verbindung zwischen Acuity und „Mit Google reservieren“ her, damit Kunden Termine über die Google-Suchergebnisse, Google Maps oder Google Assistant buchen können.

Bevor du loslegst

Um eine Verbindung zu „Mit Google reservieren“ herzustellen, musst du:

Da Google dein Unternehmen genehmigen muss, ist die Integration nach Abschluss der Einrichtung noch nicht verfügbar. Stattdessen wird sie live geschaltet, wenn Google dein Unternehmen genehmigt, was Tage dauern kann.

Du kannst dein Acuity-Abonnement mit einem Google-Unternehmensprofil verbinden. Da jedes Google-Unternehmensprofil an eine bestimmte Adresse gebunden ist, ist es nicht möglich, mehrere Unternehmensstandorte mit deiner „Mit Google reservieren“-Integration zu verbinden.

Nimm alle gewünschten Änderungen an deinen Terminarten vor, bevor du die Verbindung einrichtest. Während der Einrichtung sendet Acuity deine Terminarten und deren Beschreibungen an Google. Nachdem die Verbindung aktiv ist, aktualisiert Google regelmäßig automatisch Informationen zu deinen Terminarten.

Verbindung zu „Mit Google reservieren“ herstellen

Das Herstellen einer Verbindung zu „Mit Google reservieren“ besteht aus zwei Schritten: dem Einrichten der Integration, wodurch deine Informationen an Google gesendet werden, und der Genehmigung durch Google, die später erfolgt. Hier erfährst du mehr über die Annahmekriterien von Google.

So stellst du eine Verbindung zu „Mit Google reservieren“ her:

  1. Öffne das Menü „Integrationen“.
  2. Suche im Abschnitt Buchung nach Mit Google reservieren und klicke auf Einrichten.
  3. Gib den Namen und die Adresse deines Unternehmens ein und klicke dann auf Senden.
  4. Überprüfe regelmäßig die Einträge deines Unternehmens bei Google. Wenn der Button Online buchen angezeigt wird, heißt das, dass du genehmigt wurdest.

Über „Mit Google reservieren“ buchen

Google zeigt den Button Online buchen im Unternehmenseintrag zusammen mit anderen Informationen wie deiner Adresse, Kundenbewertung und Öffnungszeiten an.

Um einen Termin zu buchen, müssen Kunden:

  1. Dein Unternehmen in Google finden.
  2. Auf Online buchen klicken. Dadurch werden sie zur Liste deiner Terminarten von Google weitergeleitet.
  3. Eine Terminart auswählen und auf Buchen klicken. Dadurch werden zu deinem Terminplaner weitergeleitet, wobei ihre Terminart bereits ausgewählt ist.
  4. Mit dem normalen Buchungsprozess für Kunden fortfahren.

Verbindung zu „Mit Google reservieren“ trennen

So trennst du die Verbindung zwischen Acuity und „Mit Google reservieren“:

  1. Öffne das Menü „Integrationen“.
  2. Suche im Abschnitt Integrationen, die du verwendest die Option Mit Google reservieren und klicke auf Bearbeiten.
  3. Klicke auf „Mit Google reservieren“ trennen.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich