Wenn du dich mit einem Squarespace-Konto bei Acuity anmeldest, ist die vorliegende Anleitung genau das Richtige für dich. Wenn du dich mit einem Acuity-Konto anmeldest, gehe zu Abrechnung für Acuity Scheduling.

Du kannst deinen Acuity Scheduling-Tarif und -Abrechnungszeitraum jederzeit ändern. In dieser Anleitung erfährst du, wie du deinen Tarif ändern kannst und wie oft dir der Service in Rechnung gestellt wird (monatlich oder jährlich).

Kontoinhaber und Bearbeiter mit Administrator- oder Abrechnungsberechtigungen können diese Änderungen vornehmen. Bearbeiter mit Scheduling-Administratorberechtigungen können diese Änderungen nicht vornehmen.
Tipp: Alle Abos von Squarespace sind voneinander unabhängig und jede Zahlung hat ihren eigenen Abrechnungszeitraum und ihre eigene Rechnung. Weitere Informationen findest du unter Deine Zahlungsabonnements überprüfen.

Bevor du loslegst

  • Wir belasten dieselbe Karte für alle Squarespace-Abonnements. Um eine andere Karte für diese Änderung zu verwenden, aktualisiere zunächst die hinterlegte Karte im Menü „Zahlung“ deiner Website und führe dann die folgenden Schritte aus.
  • Um Änderungen an deinem Abonnement und Abrechnungszeitraum vorzunehmen, ändere bitte zunächst dein Abonnement und kehre dann zum Menü „Zahlung“ zurück, um deinen Abrechnungszeitraum zu ändern. Eine gleichzeitige Änderung von Abonnement und Abrechnungszeitraum ist nicht möglich.
  • Wenn dein Acuity-Abonnement überfällig ist, aktualisiere zunächst deine hinterlegte Karte.
  • Wenn du ein Downgrade deines Abonnements vornimmst, kannst du wesentliche Funktionen verlieren. Überprüfe alle Funktionen eines Abonnements, bevor du wechselst.
  • Du kannst kein Acuity-Abonnement auf eine andere Website verschieben.

Deinen Tarif ändern

So wechselst du zu einem anderen Acuity-Abonnement:

  1. Klicke in deinem Konto-Dashboard auf oben rechts auf der Karte für dein Acuity Scheduling-Abonnement (wenn du Acuity als eigenständiges Abo verwendest) oder auf die Karte, die dein Acuity Scheduling-Abonnement enthält (wenn du Acuity zusammen mit anderen Abonnements verwendest).
  2. Klicke auf Zahlung und dann auf dein Scheduling-Abonnement.
  3. Suche dein Abonnement und klicke auf Ändern oder Upgrade.
  4. Suche das Abonnement, zu dem du wechseln möchtest, und klicke auf Auswählen.
  5. Überprüfe die Details der Abonnement-Änderung, einschließlich aller Gebühren.
  6. Bestätige die Gebühr.

Deinen Abrechnungszeitraum ändern

So wechselst du zur jährlichen oder monatlichen Abrechnung, wenn du Acuity zu einer Squarespace-Website hinzugefügt hast:

  1. Öffne das Menü „Zahlung“.
  2. Klicke unter Abonnements auf Scheduling.
  3. Klicke neben deinem aktuellen Abrechnungszeitraum (Monatliche Zahlung oder Jährliche Zahlung) auf Ändern.
  4. Klicke auf Jährlich oder Monatlich.
  5. Klicke auf Änderung des Abrechnungszeitraums bestätigen.

So wechselst du zur jährlichen oder monatlichen Abrechnung, wenn du Acuity eigenständig verwendest:

  1. Klicke im Konto-Dashboard oben rechts auf der Karte deines Acuity-Abonnements auf und dann auf Zahlung.
  2. Klicke auf dein Abonnement.
  3. Suche deinen Abrechnungszeitraum und klicke auf Ändern.
  4. Wähle Jährlich bezahlen oder Monatlich bezahlen aus.
  5. Überprüfe die Details der Abonnement-Änderung, einschließlich aller Gebühren.
  6. Bestätige die Gebühr.

Gebühren oder Rückerstattungen

Wenn du dein Abonnement oder deinen Abrechnungszeitraum änderst, erhältst oder verlierst du den Zugriff auf bestimmte Funktionen. Wenn du deinen Tarif herabstufst, verlierst du am Ende deines aktuellen Abrechnungszeitraumes möglicherweise den Zugriff auf wichtige Funktionen. Überprüfe die Funktionen deines Tarifs, bevor du den Tarif wechselst.

Zur monatlichen Abrechnung wechseln

Wenn du von der jährlichen zur monatlichen Abrechnung wechselst, beginnt am Ende der aktuellen Laufzeit ein neuer Abrechnungszeitraum. Der Preis deines neuen Abonnements wird dir erst zu Beginn deines neuen monatlichen Abrechnungszeitraums in Rechnung gestellt. Bis zum Beginn deines neuen Abrechnungszeitraums hast du auch Zugriff auf die Funktionen deines aktuellen Abonnements.

Zur jährlichen Abrechnung wechseln

Wenn du von einer monatlichen zu einer jährlichen Abrechnung wechselst, beginnt unmittelbar ein neuer Abrechnungszeitraum. Die Belastung für deinen neuen Abrechnungszeitraum erfolgt sofort. Die Rechnung wird basierend auf den Kosten der ungenutzten Zeit des Monats berechnet, die von den Kosten für das Jahres-Abo abgezogen werden.

Dein Abonnement herunterstufen

Wenn du deinen Tarif herabstufst, hast du bis zum Ende deines aktuellen Abrechnungszeitraumes Zugriff auf die Funktionen deines aktuellen Tarifs. Der Preis deines neuen Tarifs wird dir zu Beginn deines neuen Abrechnungszeitraumes in Rechnung gestellt. Dein Abrechnungszeitraum und dein Verlängerungsdatum ändern sich hierdurch nicht.

Auf ein kostenpflichtiges Abo umsteigen

Wenn du ein Tarifupgrade vorgenommen hast, wird dir der Differenzbetrag zwischen den beiden Tarifen je nach der verbleibenden Zeit in deinem Abrechnungszeitraum anteilsmäßig in Rechnung gestellt. Du hast sofort Zugriff auf die Funktionen deines neuen Tarifs. Dein Abrechnungszeitraum und dein Verlängerungsdatum ändern sich hierdurch nicht.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 13 fanden dies hilfreich