Biete verschiedene Buchungscode-Optionen an, damit Kunden für Termine bezahlen können.

Du kannst Pakete, Geschenkgutscheine und Abonnements erstellen, um einen Buchungscode zu generieren, den deine Kunden bei der Terminvereinbarung verwenden können.

In dieser Anleitung wird erläutert, wie du Pakete, Geschenkgutscheine und Abonnements erstellst. Um diese an deine Kunden zu verkaufen, besuche Pakete, Geschenkgutscheine und Abonnements verkaufen und einlösen.

Diese Funktionen sind mit den Abonnements Growing und Powerhouse verfügbar. Abonnements sind nur verfügbar, wenn du Stripe oder Square als Zahlungsdienstleister verwendest.

Diese Funktionen sind getrennt von den Geschenkgutscheinen und Abonnements, die du über Squarespace-E-Commerce anbieten kannst. Acuity Scheduling-Geschenkgutscheine können nur für Einkäufe über Acuity verwendet werden. 

Wenn du loslegst und feststellst, dass du mehr praktische Hilfe beim Einrichten von Acuity Scheduling benötigst, kannst du einen professionellen Experten beauftragen.

Video ansehen

Erstellen eines Pakets

Hinweis: In den folgenden Anweisungen findest du Links zu den Acuity-Einstellungen, die sich nach dem Konto richten, das du für die Anmeldung bei Acuity verwendest. Was für ein Konto habe ich?

So erstellst du ein neues Paket:

  1. Öffne das Menü „Pakete, Geschenke & Abonnements“: Ich melde mich mit einem Acuity-Konto an | Ich melde mich mit einem Squarespace-Konto an.
  2. Klicke auf Neues Paket.
  3. Füge einen Titel hinzu.
  4. Lege den Zugriff für Pakete auf Öffentlich, Privat oder Nicht verfügbar fest:
    • Öffentlich – Für alle Kunden zum Kauf über deinen Terminplaner verfügbar.
    • Privat – Nur für Kunden verfügbar, die über den direkten Link verfügen und vor deinem Terminplaner versteckt sind.
    • Nicht verfügbar – Für alle Kunden verborgen. Direkte Links zu Paketen, die auf Nicht verfügbar gesetzt sind, zeigen einen Hinweis an, dass die Option nicht mehr verfügbar ist. Kunden, die das Paket zuvor gekauft haben, können ihre Codes weiterhin einlösen.
  5. Füge einen Preis hinzu.
  6. Optional: Füge ein Bild, eine Beschreibung oder eine Kategorie hinzu.
  7. Lasse das Feld Geschenkgutschein? deaktiviert. Befolge die Schritte unten, um einen Geschenkgutschein zu erstellen.
  8. Gib ein Ablaufdatum in das Feld Läuft ab nach ein. Der Code ist bis zum Ablaufdatum gültig, aber Kunden können den Code verwenden, um einen Termin bis zu jenem Datum zu buchen, das in deinen Einschränkungen für die Terminplanung festgelegt ist. Wenn du das Feld leer lässt, laufen die Codes deiner Kunden nie ab. 
  9. Verwende das Drop-down-Menü Einlösbar für, um den Wert des Pakets festzulegen, und entscheide dann, für welche Terminarten das Paket eingelöst werden kann. 
  10. Klicke auf Paket hinzufügen.

Erstelle einen Geschenkgutschein

So erstellst du einen neuen Geschenkgutschein:

  1. Öffne das Menü „Pakete, Geschenke & Abonnements“: Ich melde mich mit einem Acuity-Konto an | Ich melde mich mit einem Squarespace-Konto an.
  2. Klicke auf Neuer Geschenkgutschein.
  3. Gib den Titel und den Preis ein.
  4. Lege den Zugriff für Geschenkgutscheine auf Öffentlich, Privat oder Nicht verfügbar fest:
    • Öffentlich – Für alle Kunden zum Kauf über deinen Terminplaner verfügbar.
    • Privat – Nur für Kunden verfügbar, die über den direkten Link verfügen und vor deinem Terminplaner versteckt sind.
    • Nicht verfügbar – Für alle Kunden verborgen. Direkte Links zu Geschenkgutscheinen, die auf Nicht verfügbar eingestellt sind, zeigen die Nachricht, dass die Option nicht mehr verfügbar ist. Kunden, die den Geschenkgutschein zuvor gekauft haben, können ihre Codes weiterhin einlösen.
  5. Optional: Füge eine Kategorie, ein Bild oder eine Beschreibung hinzu.
  6. Um zusätzliche Informationen über das Zertifikat anzuzeigen, fülle die zusätzlichen Informationen aus, die im Abschnitt Zertifikat angezeigt werden.
  7. Gib ein Ablaufdatum in das Feld Läuft ab nach ein. Der Code ist bis zum Ablaufdatum gültig, aber Kunden können den Code verwenden, um einen Termin bis zu jenem Datum zu buchen, das in deinen Einschränkungen für die Terminplanung festgelegt ist. Wenn du das Feld leer lässt, laufen die Codes deiner Kunden nie ab. 
  8. Verwende das Drop-down-Menü Einlösbar für, um den Wert des Geschenkgutscheins festzulegen, und entscheide dann, für welche Terminarten der Geschenkgutschein eingelöst werden kann.
  9. Klicke auf Geschenkgutschein hinzufügen.

Denk daran:

  • Ein Geschenkgutschein muss nicht die gesamten Kosten eines Termins decken. Der Empfänger kann den Restbetrag mit der von dir eingerichteten Zahlungsmethode bezahlen.
  • Geschenkgutscheine im Wert eines bestimmten Dollarbetrags können auch für die Kosten von Add-ons verwendet werden.
  • Empfänger können Geschenkgutscheine für Termine und Kurse verwenden, sie jedoch nicht für Pakete, Abonnements oder mehr Geschenkgutscheine verwenden.

Erstellen eines Abonnements

So erstellst du ein neues Abonnement:

  1. Öffne das Menü „Pakete, Geschenke & Abonnements“: Ich melde mich mit einem Acuity-Konto an | Ich melde mich mit einem Squarespace-Konto an.
  2. Klicke auf Neues Abonnement.
  3. Füge einen Titel hinzu.
  4. Lege den Zugriff für Abonnements auf Öffentlich, Privat oder Nicht verfügbar fest:
    • Öffentlich – Für alle Kunden zum Kauf über deinen Terminplaner verfügbar.
    • Privat – Nur für Kunden verfügbar, die über den direkten Link verfügen und vor deinem Terminplaner versteckt sind.
    • Nicht verfügbar – Für alle Kunden verborgen. Direkte Links zu Abonnements, die auf Nicht verfügbar eingestellt sind, zeigen die Nachricht, dass die Option nicht mehr verfügbar ist. Kunden, die zuvor Abonnements gekauft haben, können ihre Codes weiterhin einlösen.
  5. Füge einen Preis hinzu und wähle im Drop-down-Menü aus, wie oft Acuity deinem Kunden Gebühren in Rechnung stellen soll.
Hinweis: Wenn der Abonnementpreis 0 USD beträgt, benötigt Acuity weiterhin eine hinterlegte Zahlungsmethode, damit das Abonnement aktiv ist. Dem Kunden wird das Abo für 0 USD nicht in Rechnung gestellt. 
  1. Gib eine Zahl in das Feld Anzahl der Abrechnungszeiträume ein, um festzulegen, wie lange die Abonnementgebühren abgebucht werden sollen.
  2. Gib im Feld Anfängliche Einrichtungsgebühr einen Preis ein, um Kunden eine zusätzliche Gebühr zu berechnen, wenn sie sich für das Abonnement anmelden.
  3. Wenn Acuity Erinnerungen an die Abonnementverlängerung an deine Kunden senden soll, aktiviere die Option Erinnere deine Kunden 7 Tage vor dem Ablauf ihres Abonnements per E-Mail an die Verlängerungsmöglichkeit.
Hinweis: In einigen Ländern sind Unternehmen gesetzlich verpflichtet, ihren Kunden Erinnerungen zur Abonnementverlängerung zu senden. Weitere Informationen findest du unter E-Mail-Benachrichtigungen für Acuity Scheduling-Kunden.
  1. Optional: Füge ein Bild, eine Beschreibung oder eine Kategorie hinzu.
  2. Wähle im Drop-down-Menü Jeder Abonnement-Abrechnungszeitraum aus, wie oder ob der Abonnement-Code aufgeladen werden soll:
    • Betrag zurücksetzen – Setzt den Wert auf den vollen Betrag zurück, speichert jedoch kein ungenutztes Guthaben
    • Verbleibende Termine übernehmen – Setzt den Wert auf den vollen Betrag zuzüglich nicht verwendeten Guthabens zurück
    • Unverändert lassen – Lässt den aktuellen Wert unverändert. Verwende diese Option, wenn du einen Zahlungsplan einrichten möchtest. 
Hinweis: Wenn du Unverändert lassen auswählst, erhält der Kunde seine Abonnementgutschriften sofort nach der Zahlung. Wenn es jedoch eine bestimmte Anzahl von Abrechnungszeiträumen gibt, können Kunden das Abonnement erst kündigen, wenn jede Zahlung im ausgewählten Abrechnungszeitraum erfolgt ist.
  1. Verwende das Drop-down-Menü Einlösbar für, um den Wert des Abonnements festzulegen, und entscheide dann, für welche Terminarten das Abonnement eingelöst werden kann. 
  2. Klicke auf Abonnement hinzufügen.

Zahlungsplan einrichten

Wenn du im Drop-down-Menü „Jeder Abonnement-Abrechnungszeitraum“ die Option Unverändert lassen auswählst, erhält der Kunde alle Abonnementgutschriften sofort nach der ersten Zahlung. Dein Kunde bezahlt dann in jedem Abrechnungszeitraum für die Abonnementgutschriften, ähnlich wie bei einem Zahlungsplan, und kann das Abonnement erst kündigen, wenn es vollständig bezahlt wurde.

  1. Öffne das Menü „Pakete, Geschenke & Abonnements“: Ich melde mich mit einem Acuity-Konto an | Ich melde mich mit einem Squarespace-Konto an.
  2. Klicke auf Neues Abonnement.
  3. Füge einen Preis hinzu und wähle einen Abrechnungszeitraum aus. Klicke dann auf das Drop-down-Menü Anzahl der Abrechnungszeiträume und wähle eine bestimmte Anzahl von Zahlungen aus, die vorgenommen werden sollen. 
Hinweis: Um zu verhindern, dass der Kunde vorzeitig storniert, wähle nicht Unbegrenzt, bis zur Kündigung aus. Wähle stattdessen eine bestimmte Anzahl von Zahlungen aus. 
  1. Klicke auf das Drop-down-Menü Jeder Abonnement-Abrechnungszeitraum und wähle Unverändert lassen aus.
  2. Beende die Einrichtung der Abonnement-Einstellungen und klicke dann auf Abonnement hinzufügen.

Den einlösbaren Wert festlegen

Entscheide mit diesen Optionen, für wie viele Termine der Code eingelöst werden kann:

Option Hinweise
Gesamtzahl der Termine

Der Code für das Paket, den Geschenkgutschein oder das Abonnement kann für eine bestimmte Anzahl von Terminen pro Terminart eingelöst werden.

Gesamtzahl der Minuten

Der Code für das Paket, den Geschenkgutschein oder das Abonnement kann für einen bestimmten Zeitraum für jede Terminart eingelöst werden. 

Wenn es noch ein Guthaben im Wert von weniger als einem Termin gibt, können Kunden den Code nicht verwenden.

Gesamtbetrag in Dollar

Der Code für das Paket, den Geschenkgutschein oder das Abonnement kann gegen einen bestimmten Dollarbetrag eingelöst werden. 

Du kannst den Buchungscode nur mit einem Gesamtbetrag in Dollar für die Kosten eines Add-ons verwenden. Andernfalls musst du das Add-on separat bezahlen. 

Wenn das Guthaben noch weniger als den Wert eines Termins beträgt, wird dem Kunden die Differenz zwischen den Terminkosten und dem verbleibenden Code-Wert in Rechnung gestellt.

Unbegrenzte Termine

Der Code für das Paket, den Geschenkgutschein oder das Abonnement kann für jede der ausgewählten Terminarten eingelöst werden. Der Kunde kann so viele Termine buchen, wie er möchte.

Tipp: Der Gesamtbetrag in Dollar ist eine gute Option für Mengenrabatte, da der Kunde zu einem einzigen Preis kaufen kann, diesen jedoch für Dienstleistungen im Wert eines höheren Betrags einlösen kann.

Pakete, Geschenkgutscheine und Abonnements anzeigen

Deine Buchungscodes können in deinem Terminplaner oder auf einer Shop-Seite für Acuity angezeigt werden:

  1. Öffne das Menü „Pakete, Geschenke & Abonnements“: Ich melde mich mit einem Acuity-Konto an | Ich melde mich mit einem Squarespace-Konto an.
  2. Wähle im Abschnitt Pakete mit Terminen, Geschenkgutscheinen, Abonnements und Produkten verkaufen eine der drei Optionen aus.
  3. Klicke auf Speichern.

Denk daran:

  • Acuity versteckt Pakete, Geschenkgutscheine und Abonnements, die du nicht auf Öffentlich festlegst.
  • Die Shop-Seite ist von allen Shops getrennt, die du in Squarespace-E-Commerce erstellst. Über sie werden nur Pakete, Geschenkgutscheine und Abonnements verkauft.
  • Du kannst von deinem Terminplaner aus auf die Shop-Seite verlinken oder sie getrennt halten.
  • Ein direkter Link zur Shop-Seite wird oben rechts angezeigt.

AGB als Pflichtfeld

Um aufzufordern, dass Kunden vor dem Kauf deinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen:

  1. Öffne das Menü „Pakete, Geschenke & Abonnements“: Ich melde mich mit einem Acuity-Konto an | Ich melde mich mit einem Squarespace-Konto an.
  2. Aktiviere Kunden müssen vor der Aufgabe einer Bestellung den AGB zustimmen.
  3. Gib deine Allgemeinen Geschäftsbedingungen in das angezeigte Feld ein und formatiere den Text. Wenn deine Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf deiner Website aufgeführt sind, kannst du einen Link zu dieser Seite hinzufügen.
  4. Klicke auf Speichern.

Pakete, Geschenkgutscheine und Abonnements bearbeiten

Hinweis: Sei beim Bearbeiten von Paketen, Geschenkgutscheinen und Abonnements vorsichtig, da Änderungen jeden Kunden betreffen, der das Paket, den Geschenkgutschein oder das Abonnement gekauft hat. Wenn sich der Preis eines Abonnements ändert, wird allen Kunden mit aktiven und inaktiven Abonnementcodes der neue Preis im nächsten Abrechnungszeitraum in Rechnung gestellt. Um Änderungen vorzunehmen, die sich auf einen Kunden auswirken, bearbeite den Code des Kunden.

So änderst du die Einstellung:

  1. Öffne das Menü „Pakete, Geschenke & Abonnements“: Ich melde mich mit einem Acuity-Konto an | Ich melde mich mit einem Squarespace-Konto an.
  2. Klicke für das Paket, den Geschenkgutschein oder das Abonnement, das du bearbeiten möchtest, auf Bearbeiten.
  3. Nimm Änderungen vor, und klicke dann auf Paket aktualisieren, Geschenkgutschein aktualisieren oder Abonnement aktualisieren.

Ein kostenlosen Code für ein Paket, einen Geschenkgutschein oder ein Abonnement erstellen und senden

Du kannst einen kostenlosen Code für ein Paket, einen Geschenkgutschein oder ein Abonnement erstellen und direkt an den Kunden senden, damit er keine Zahlung leisten muss. So sendest du einen kostenlosen Code:

  1. Öffne das Menü „Pakete, Geschenke & Abonnements“: Ich melde mich mit einem Acuity-Konto an | Ich melde mich mit einem Squarespace-Konto an.
  2. Klicke für das Paket, den Geschenkgutschein oder das Abonnement, das du an den Kunden senden möchtest, auf Bearbeiten.
  3. Klicke auf Code hinzufügen.
  4. Optional: Verwende das Drop-down-Menü, um den Code einem bestimmten Kundenkonto oder einer E-Mail-Adresse zuzuweisen.
  5. Klicke auf Code hinzufügen.

Gib den Code direkt an deine Kunden weiter, damit sie ihn für die Bezahlung deiner Dienstleistungen nutzen können. Beachte, dass dieser Vorgang keine automatisierte E-Mail auslöst.

Pakete, Geschenkgutscheine oder Abonnements löschen

So löschst du ein Paket, einen Geschenkgutschein oder ein Abonnement:

Hinweis: Sei beim Löschen von Paketen, Geschenkgutscheinen und Abonnements vorsichtig, da dies jeden Kunden mit diesen Codes betrifft. Diese Aktion kann nicht rückgängig gemacht werden.
  1. Öffne das Menü „Pakete, Geschenke & Abonnements“: Ich melde mich mit einem Acuity-Konto an | Ich melde mich mit einem Squarespace-Konto an.
  2. Klicke neben dem Paket, Geschenkgutschein oder Abonnement, das du löschen möchtest, auf Bearbeiten
  3. Scrolle zum Ende der Seite und klicke auf Löschen
  4. Gib Löschen in das Textfeld ein und klicke dann auf Ok.

Kundeninformationen und Aufnahmeformulare

Wenn Kunden einen Buchungscode kaufen, geben sie ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse ein. Sie haben die Möglichkeit, ihre Telefonnummer einzugeben und einen Hinweis für das Unternehmen zu hinterlassen.

Es ist nicht möglich, dass Kunden während des Bezahlvorgangs ein Aufnahmeformular ausfüllen. Stattdessen füllen Kunden Aufnahmeformulare aus (falls du sie erstellt hast), wenn sie Termine buchen, auch wenn sie Buchungscodes einlösen.

Wenn du möchtest, dass Kunden beim Kauf eines Pakets, eines Geschenkgutscheines oder Abonnements weitere Informationen eingeben, solltest du ein Formular außerhalb von Acuity erstellen, z. B. einen Squarespace-Formular-Block oder ein Formular aus einer Formular-App eines Drittanbieters.

Du kannst einen Link zum Formular in die E-Mail einfügen, die Acuity automatisch sendet, wenn ein Kunde einen Buchungscode kauft. Informationen, die in diese Formulare eingegeben wurden, werden nicht automatisch in Acuity angezeigt.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 2 fanden dies hilfreich

Du konntest nicht finden, wonach du suchst?

Wir helfen dir gerne weiter.

Kontakt